Kaffee-Savarin

Ein prächtiges und köstliches Dessert, das im Winter auch mit Ananas verziert werden kann.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Dessert
Portionen 4 Pers.

Zutaten
  

SIRUP

  • 100g Zucker
  • 1dl Kaffee
  • 1dl Kaffeelikör

SAVARIN

  • 180g Weissmehl
  • 3 Eier
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 15g Zucker
  • 75g Vollmilch
  • 65g geschmolzene Butter
  • 3g Salz
  • 1 Körbchen Himbeere
  • Schlagrahm

Anleitungen
 

  • Den Sirup zubereiten. Den Zucker im Kaffee auflösen und den Kaffeelikör hinzufügen. Abkühlen lassen.
  • Das Mehl in eine Schüssel sieben.
    Die Hefe und den Zucker in der lauwarmen Milch auflösen. Dem Mehl hinzufügen. Die geschlagenen Eier, das Salz und die geschmolzene Butter dazugeben.
    Kräftig kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  • Eine Savarinform mit Butter einfetten und mit Mehl bestreuen. ¾ der Form mit Hilfe eines mit Tülle versehenen Spritzbeutels mit Teig füllen. Aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Den Ofen vorheizen (Heissluft 200°C). Während 20 Minuten backen. Etwas abkühlen und mit dem Kaffeelikörsirup tränken.
  • Vor dem Servieren mit Himbeeren und Schlagrahm garnieren und mit Minze verzieren.

Notizen

UNSERE EMPFEHLUNG:
 
Malabar India
 
Sorgfältig von Hand gepflückt und «monsuniert», ist Malabar India Bio ein seltener Kaffee. Er wird über Wochen den feuchten Monsunwinden ausgesetzt. Dies löst einen chemischen Prozess aus, der ihm einen einzigartigen, würzigen Duft verleiht, der an Pfeffer erinnert.
Der Kaffee zeichnet sich durch feine und milde Holz- und Malzaromen, einen vollmundigen Körper und Noten von Trockenfrüchten aus.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keines der Rezepte und keine News von La Semeuse!

keine Nachricht

hinterlassen sie uns eine Nachricht

4 × vier =