Cheesecake mit Kaffee – Gelee

 

Ein Kuchen voller Kontraste, der Ihnen auf der Zunge zergehen wird.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Dessert
Portionen 4 Pers.

Zutaten
  

CHEESECAKE

  • 100 g Biskuit Typ Spekulatius
  • 40 g Butter + 10g für die Form
  • 400 g Philadelphia Nature
  • 1 dl Milch
  • 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 1 1 abgeriebene Limone
  • 20 g Maizena
  • 4 Physalen

GELEE

  • 2 dl Kaffee Typ Il Piacere
  • 1 Päckchen Pektin
  • 3 EL Zucker

Anleitungen
 

  • Die Butter auf kleinem Feuer schmelzen. Die Spekulatius mit einem Mixer zu einem groben Pulver verarbeiten und mit der Butter einen Teig formen. Eine Springform mit Backpapier belegen.
    Den Rand mit Butter einfetten. Die Biskuitmasse auf dem Boden der Springform verteilen.
    Gut andrücken und im auf 200°C vorgeheizten Ofen während 10 Minuten backen. Rausnehmen und abkühlen lassen.
  • Die Ofentemperatur auf 150°C senken. Das Ei mit dem Zucker schaumig rühren. Philadelphia mit dem Schwingbesen luftig schlagen.
    Die Milch, die Ei/Zucker-Mischung, die Limonenschale, ein paar Spekulatiusbrösel und die Maizena hinzufügen. Gut mischen und die Masse in der Springform gleichmässig verteilen. Während 15 Minuten im Ofen backen. Die Temperatur auf 100°C senken und während 50 Minuten weiterbacken. Aus dem Ofen nehmen. Dem Cheesecake-Rand mit einer Messerklinge entlangfahren und abkühlen lassen.
  • Den Kaffee süssen. Das Pektin darin auflösen. Auf den Cheesecake giessen und hart werden lassen.
    Portionen mit Hilfe einer Ausstechform bilden. Vor dem Servieren mit Physalen garnieren.

Notizen

UNSERE EMPFEHLUNG:
 
Il Piacere Kaffee
 
Kaffeemischung nach italienischer Art. Mit seinen edlen Blütendüften entwickelt dieser Kaffee im Gaumen einen kräftigen, vollen Geschmack, der an Pralinen erinnert. Eine herausragende Komposition, bei Baristas beliebt, für einen intensiven Genuss.
keine Nachricht

hinterlassen sie uns eine Nachricht

17 − 13 =